Zu den Formationsmannschaften haben wir auch noch drei Duos, die bei Turnieren an den Start gehen und eine Solistin.

Das erste Duo sind Pia und Melina aus der Turniermannschaft Finess. Sie trainieren zusätzlich zum Mannschaftssport nach der Leistungssportsaison zusammen als Duo. Dazu entwickeln sie eine eigene Choreografie und werden von ihrer Trainerin Ramona Franke unterstützt und gecoacht.

Im Herbst 2016 haben sie beim Newcomer Pokal in Recklinghausen den 1. Platz belegt.

Im September 2017 starteten die beiden beim Newcomer Pokal  in Wuppertal in der Kategorie -Hauptgruppe Leistungssport- und ertanzten sich dort einen hervorragenden 3. Platz.

2018 belegten sie beim Newcomer Pokal in der Hauptgruppe Leistungssport den 6. Platz.

2019 belegten sie beim Newcomer Pokal in Gevelsberg einen grandiosen 2. Platz. (Fotos: jmd-foto.de)

 

 

Das Duo Chiara und Keita, ebenso aus der Mannschaft Finess, wurde ebenso von Ramona Franke gecoacht.

Sie traten einmalig im September 2017 in der Kategorie- Hauptgruppe Breitensport- beim Newcomer Pokal an.

Sie tanzten sich bis ins Finale und belegten dort einen guten 6. Platz.

 

Das Jugend-Duo Juliane und Maria aus der Mannschaft Next Generation entwickelten 2017 zusammen mit ihrer Trainerin Ramona Franke die Choreografie.

Von insgesamt neun Duos tanzten sich die beiden auf den grandiosen 3. Platz.

 

 

Die Solistin Chiara Valente aus der Mannschaft Finess tanzt seit 2018 in der Hauptgruppe im Breitensport. SIe entwickelt ihre eigenen Choreografien und wird von ihrer Trainerin Ramona Franke gecoacht.

Ihr erstes Solo präsentierte sie im September 2018 in Wuppertal beim Newcomer Pokal und belegte von 15 Solisten den 4. Platz.

2019 tanzte sie sich nach vier Durchgängen bis aufs Treppchen. Von insgesamt 20 Startern belegte sie einen grandiosen 2. Platz.

Menü
error: Content is protected !!